Sonntag, 8. April 2012

Eierlikörische Ostern

Nun, Ostern ist für mich wirklich ein Fest der Freude! Von meiner christlichen Gesinnung her und auch vom beginnenden Frühling, der neue Farben zeigt und Kraft erweckt - wenn erst mal die Frühjahrsmüdigkeit überwunden wäre und der Regen hier im Norden wechhhh geweht! Und so stelle ich euch heute eine fröhliche Karte vor, die Corinna bekommen hat. Corinna ist die Neue unter den Bloggern in meiner Liste. Die, die zauberhaft mit Stempeln und Kunst umzugehen versteht. DIE kann RICHTIG was - nicht so wie ich, wo ein Versuch den nächsten Irrtum jagt. Klickt mal rein bei ihr und ihr seht sofort - woll´n wetten? -  wo der Unterschied ist!

Also! Von den amerikanischen Demonstratorinnen, die Herz-Stanzen verkaufen wollen, stammt die Idee, das Herz am unteren Ende verbunden zu lassen - farbkartonmäßig jedenfalls! Gut für Tierköpfe. Aber sonst? Nun ja, hier mein Flop damit, kein Tierkopf, sondern der eierlegende Osterhase, erwischt bei der Tat und irgendwie sieht alles eierich aus und gar nicht herzig - ein Schelm, der Böses dabei denkt! Corinna guckte so, wie ich dachte hahahahahaha! SIE darf das nicht - ICH bin der Single!


Ja ja, ich weiß, nur Blödsinn, aber dafür gibt es bei mir dann wenigstens wieder einen prima Einkaufstip. Folgender blauer Farbkarton, 300 g dick,  kostet bei Idee Creativ knapp 11 Euro für 50 Blatt. Dafür kriegst du bei dieser besagten Firma - alle wissen Bescheid - nur etwas mehr als die Hälfte, nämlich 24 Bögen für 8,50 Euro (also für Nicht-Mathematikerinnen 22 Cent  gegenüber 35 Cent). Und das grüne 130 g Papier ist mit 100 Blatt für 10 Euro sogar noch preisgünstiger, aber auch dünner.


Nun, so kann ich den Post nicht stehen lassen als fröhlichen Ostergruß für euch, das ist mir schon klar. Da will ich mich nicht lumpen lassen und setze das Baby-Bären-Gesicht der Demonstratorin Dawn aus Amiland als Trost dagegen. Ihres ist einfach schöner, ich weiß! Ich hätte das Teil DOCH umdrehen sollen ;.))! Und jetzt? Alles gut?


Nee, kann ja auch nicht. Ist alles ein bisschen schräg. Also MUSS ich was finden, was mir besser von der Hand geht, von mir aus auch mit der Stanze mit Herz, die ich allerdings woanders orderte. Klick und Du siehst es und natürlich ist es dort billiger, aber dafür keine Wellen und weniger Dies, also dieses Mal ein halbwegs passables Verhältnis zur SU-Stanze, die es demnächst gibt! Aber das hier ist auch nicht schlecht! Hab´ich halt einen Eierlikör drauf getrunken oder zwei oder drei. Die hatten es in sich, weil ich nie Alkohol trinke! SOFORTIGE Wirkung! Mein Hase wurde dem entsprechend ... und steht wieder Kopf! Sei´s drum!


Und, was sagt ihr nun? Ist das besser oder ist das besser? Wehe, wenn nicht - denn besser geht´s leider echt nicht. Nach soooo viel Eierlikör geht nichts mehr als Schlafen!

Wie gesagt, wenn ihr Künstlerinnen sehen wollt, klickt ihr am allerbesten zu Corinna. Da seht ihr, wie man es richtig macht :-))!

Fröhliche Ostern allen zusammen
wünscht euch eure stempellotta, Forums-Spezialistin, die, während sich ein ganzes Forum aufregt, lieber bastelt - und jetzt die Steuererklärung macht - juchhuuuuu


1 Kommentar:

  1. Ich glaube ihre Osterhase auf der Karte hat auch etwas zuviel Eierlikör abbekommen, oder etwa nicht? Aber was macht das schon - es ist schließlich Ostern, oder!
    Ich wünsche noch einen schönen Ostermontag

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!