Sonntag, 1. April 2012

Gute Besserung mit Herz

Ja, ja, es ist wieder so weit! Während ihr jungen Leute die Geburtstage und Konfirmationen bekartet, ist es in meiner Oldie Gruppe eher die kleine beiliegende Karte, die einen Menschen wieder auf die Beine bringen soll ... aber es wird immer schwerer. 


Könnte sein, dass ich doch mehr niedliche Karten machen sollte :-))! Egal, ich lasse mein Herz glitzern, das ist niedlich genug und muss sie aus dem Bett fegen - und wenn es vor Schreck ist!

PS: Die Herzen sind erst geprägt und dann mit dem Stempelkissen vorsichtig eingefärbt - geht ganz leicht!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Annelotte, bin wieder im kalten Bremen gelandet...dein neuer Hintergrund ist toll und übersichtlich.
    Bis bald und lieben Gruß, Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annelotte,
    na du traust dich ja was, am 1. april eine karte einsetzen ;-)
    aber mein kommentar kommt ja wie immer, später :-)
    wenn ich mal flach liege krieche ich zum pc und schreib dir, in der hoffnung ein solches kärtchen zu erhaschen :-) ))))))
    TOLL !!!
    und glückwunsch zu deinem blauen flitzer und allzeit gute fahrt...
    lg beate

    AntwortenLöschen
  3. Ja, liebe Beate, da hätte mir zum 1. April wirklich was Besseres einfallen sollen,habe ich aber zu spät dran gedacht :-((! Aber ich nehme das als Anregung, den Tag zu verlegen ...

    Und versprochen: Wenn Du, liebe Beate mal krank bist, dann melde Dich! Kriegst auch eine Karte, so ne klitzekleine, zum Schmunzeln, versprochen!

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Bei Links möchte ich bitte gefragt werden, bevor ihr sie einsetzt!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich außerdem mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website (nicht durch mich!) einverstanden. Der Satz ist rechtlich meine Absicherung - ich selbst würde mit deinen Daten nix machen. Wozu auch? Du kannst auch mit anonymem Profil kommentieren, wobei ein Name aber persönlicher ist, wenn ich dir antworten soll.