Samstag, 7. April 2012

Osterkörbchen auf den letzten Drücker

Nimm vier kleine, rechteckige Briefumschläge, am besten gestanzt mit der Sizzix Stanze von dieser Firma, geht aber auch nach meinen Anleitungen im Blog, die alle gelabelt sind und leicht zu finden. Klebe die seitlichen Laschen aneinander, Henkel mit Klammern beweglich befestigen, fertig ist das schnelle Osterkörbchen für Schoko-Eier in Mengen, die nicht dick machen:


Das Körbchen ist 8 x 8 cm und 6 cm hoch, der Henkel 1,5 cm und ca. 20 cm lang. 


So ähnlich schrieb ich in einem Forum mit einem sehr eigenen Demokratieverständnis. Schwupps - mein Beitrag wurde gelöscht, wie man mir eben mitteilte - aber nicht etwa von den Löscherinnen! Wiederholter Stein des Anstoßes: ein link auf meinen Blog! Schlümmmm! Es gibt in dem Forum Menschen, die mir schrieben, sie getrauten sich nicht, mir per pn zu schreiben, weil motzende Mods womöglich alles mitlesen könnten. Hallo? Sind wir in Foren inzwischen nahe China???

Für alle also hier noch mal der gelöschte Beitrag aus dem angeblich freundlichsten Forum mit Herz  - von wegen Herz! Nicht aus Gold und nicht aus Schokolade jedenfalls. Muss irgendwas Mineralisches sein und humorfrei sowieso - nicht so bei mir :-))! Da hab´ich richtig was zu lachen! Auch ohne smilies!

Wir wollten erst ein eigenes Forum machen. Der IT-Spezialist, der uns sagte, alles pn´s wären einlesbar, bleibt dabei. Aber wir haben die Faxen dicke vom Forengezicke und machen lieber was Sinnvolles mit unserer Freizeit, haben wir gerade beschlossen :-))!

PS: Stell Dir vor, du bist nicht mehr im Forum und kriegst alles brühwarm von mehreren Seiten zugetragen - auch die Gegendarstellungen, die ich nun nicht mehr kommentieren könnte, wenn ich denn überhaupt wollte. Aber ein Niveau ist das ... na, da lasse ich eurer Phantasie jetzt FREIEN Lauf, FREI, hört ihr? Aber komisch, wie viel Probleme Anderen mein Beruf macht! Mir ist es egal, ob jemand Klofrau ist oder Lehrerin. Beides ehrbare Berufe - nur bei der Lehrerin wollen alle wissen, was die zu tun und vor allem ZU LASSEN hat. Wie meine Ex-Schüler halt.

UND DAMIT SCHLIESSE ICH DAS THEMA! WEITERE BESCHIMPFUNGEN ZWECKLOS! 
Habe die Spam-Funktion für Unerwünschtes entdeckt - ich lerne so gerne trallalatirallalla!

Ermutigungen und Zustimmungen aber immer weiter gerne unter Annelotte! 
Das ist dann wenigstens nicht ANONYM! Und nur darauf gibt es, je nach Laune, auch Antworten.

Auf Anfrage: Es sind die Kreativen Bastelfreunde, die ich bis jetzt aus meinen Beiträgen gelöscht hatte, um eben NICHT auf sie hinzuweisen. Nachdem aber gesagt wird, ich zöge sie in den Dreck, indem ich die Wahrheit meiner Verfehlung schreibe, nenne ich jetzt auch Ross und Reiter! Und darauf, dass jetzt dieser Post an Stelle eins in der Liste der beliebtesten Posts steht, hatte ich keinen Einfluß, sondern die Klicker des Forums beförderten den Post an die erste Stelle - auch nun wieder lustig im Nachhinein!

Quelle: guck hier

Kommentare:

  1. ups ich habe deinen Beitrag ganz anders in Erinnerung...vielleicht erklärt das auch so einiges...lg

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, liebe Andrea, die smilies fehlen hier ... und da ich nichts kopiert hatte, könnte die Wortwahl anders sein :-)))

    Ich weiß zwar nicht, was sich erklärt für Dich, aber ich freue mich, dass DU klarer siehst als ich!

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  3. PS:

    Anonyme Kommentare werden gelöscht. Das habe ich in dem Forum gelernt, wie ratzfatz das geht, allerdings sage ich vorher Bescheid, weil das MEIN Demokratieverständnis ist, nichts anonym zu machen - hahahahahaha. War es doch zu was gut!

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  4. oh liebe Annelotte, ich sehe sowieso klar..ich möchte nur das auch andere klar sehen..oder wie war die Anspielung auf "ohne Link"...Wir sind und bleiben ein Forum mit Herz..aber kein Forum ohne Regeln. lg

    AntwortenLöschen
  5. ... nicht nur ohne Herz, sondern auch ohne Humor ... das ist ein Problem!

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  6. forum mit herz?????????????????????????#
    wo ist das forum
    wo ist das herz??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

    lg billy

    AntwortenLöschen
  7. Oh danke, liebe Billy! DU TRAUST DICH WAS :-))))))))))! Pass bloß auf, dass Du nicht auch ausgeschlossen wirst hahahahaha. Wenn links auf den eigenen Blog verboten sind, ist Herz nicht in Sicht und schon gar nicht Verstand. Aber im Blöde-Regeln-Aufstellen sind wir Deutsche ja immer wieder unrühmlich aufgefallen. Das Ausland muss halt auch was zu lachen haben!

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  8. Du scheinst dich gerne reden zu hören bzw. zu lesen, nur so erklärt es sich, daß du soviel und auch soviel Blödsinn von dir gibst. Man sollte immer beide Seiten kennen und sich dann ein Urteil erlauben, aber davon scheinst du nicht viel zu halten. Hast du mit deinen Schülern früher auch immer so viel diskutiert? Die tun mir im Nachhinein noch leid.
    Frohes Leben weiterhin im www, wo du sicher noch viele andere Möglichkeiten finden wirst, um anzuecken.

    DAS war der anonyme Kommentar einer feigen Nuss! Aber da ich Demokratie hoch halte und nicht mit Füßen trete, beantworte ich ihn sogar - jetzt!

    Ich respektiere Deine Meinung, Blödsinn von mir zu geben. Das ist nach jahrelanger Übung als Lehrerin positiv herausgekommen. Nicht jeder erträgt offenbar eine andere Meinung. Schüler und Du auch werten dann kräftig die andere Person ab, statt sachlich zu diskutieren.

    Und JA! Das haben meine Schüler bei mir gelernt: diskutieren! Wir haben das immer sehr gerne gemacht. Hat bei Dir vielleicht gefahlt, diese sinnvolle Übung?

    Und JA! Ich schreibe gerne. So kommt auch ein recht gern gelesener Blog zustande, der keine künstlerische Hochleistung bringt, bei dem die Rückmeldungen aber immer häufiger lauten: lustig zu lesen! Ist das nicht schön? Und keiner MUSS! DU AUCH NICHT!

    Und JA! Anzuecken ist in meinen Augen die bessere Eigenschaft als zu schleimen. Wer Regeln blind befolgt, dem ist nicht mehr zu helfen. Das hatten wir alles schon mal und haben es auf der Welt dauernd. Da ecke ich lieber mal an!

    Auch Dir noch alles Gute!
    Vor allem Mut, Dich nicht hinter der Anonymität zu verstecken!

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  9. Hallo billy!

    Danke für Dein Vertrauen! Und dass Du Dein Insiderwissen mit mir teilst! Und auch Deinen geänderten Nick. Lustig, dass es jemand gibt, der Dich informiert, obwohl Du schon weg bist. Was sind das bloß für gute Menschen dort und ich ein Schwein hahahahaha! Jetzt bin ich richtig froh, im erlauchten Kreis der Verstoßenen zu sein.

    Danke, liebe billy. Bin gerne DA und nicht dort
    und fröhliche, unvergessliche Ostern noch wünscht
    Annelotte

    AntwortenLöschen
  10. oh ja lotta
    an regeln halten da hat man in deutschland sehr viel lehrgeld gegeben
    wir bekommen es permanent auf brot geschmiert, stimmt ja auch vieles,
    dieses duckmäusertum ist zum erbrechen
    und was hat es uns gebracht??? furchtbares, ganz furchtbares, man muss sich schon schämen für die taten unserer vorfahren,elterngeneration ,
    einfach schrecklich
    die welt ist eh kein ponyhof, aber
    man muss nicht nur kriechen
    das haben wir auf den kasernen höfen doch schon lange genug gemacht, fürs vaterland, ohne nachzudenken
    und
    schuld haben wir auf uns geladen
    große schuld,
    andere länder sind nicht besser,
    kann man nicht einen break machen???könenn wir nicht mal rückrad zeigen????
    jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa wir haben rückrad, wir haben eine wirbelsäule zum aufrecht gehen, nicht zum kriechen,nein wir kriechen nicht mehr,wir gehen aufrecht
    wir werfen keinen dreck auf andere, wir schauen auf uns,wir machen dass wirweiterhin aufrecht laufen können und den menschen ins auge schauen.
    es ist schon genug passiert und wir müssen uns selbst noch im spiegel anschauen können,
    annelotte, wir gehen aufrecht,
    wenn andere das nicht wollen ihre sache, wir gehen aufrecht,
    die geschichte hat uns gelehrt, wir haben die konsequenz draus gezogen und handeln
    ----------------nicht folgen und schweigen, das hatten wir
    wir gehen
    und zwar aufrecht,
    oh ja im www gibt es noch sooooooooooooooooo vieles intressantes
    wir wissen das und lassen uns nicht einschüchtern

    billy

    AntwortenLöschen
  11. billylein! Diese mail MUSS unter die Menschen! Besser kann und könnte ich es nie sagen - soll, darf ich?

    LG der Aufrechten von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hatte ich vergessen zu schreibenja du darfst
      lg billy

      Löschen
  12. ...was ist daass?
    Es erschüttert mich, dass da, wo Menschen Ihr Hobby, Ihre Freizeitgestaltumg teilen, solch ein harscher Ton herrscht. *grusel*
    Ich weißnicht, welcher Wortlaut der Auslöser war, ich wills auch nicht wissen...
    Liebe Annelotte, auch ich kann nicht immer deinen "noreddeutschen" Humor teilen, aber ich akzeptiere ihn... jeder auf seine Weise. Auch wäre es langweilig, wenn alle den gleichen Kühlen... trocknen... dreckigen... schwarzen... was auch immer Humor hätten.
    genau so, wenn jeder den gleichen Bastelstil hätte. Der eine ist pragmatisch, nicht so auf "feinste" Dteil versesssen- wie eben die Stempellotta, dann gibts die z.B. Niedlich-Stempler (mit denen ich pers. nix anfangen kann... aber deshalb nicht verurteile)...dann gibts im Netzt so viele andere Stile zu beaobachten.. die meisren haben irgendiwe ihren eigenen Reiz...
    Ein bisschen mehr Toleranz; auch in der Meinungsäüßereung wären angebracht.
    Liebe Andrea: Nur getroffene Hunde bellen!

    Auch, wenn ich ein anonuymes Profil hab..

    einen schönen Oster-Montag-Abend wünscht Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sabrina,

    danke für Deinen Kommentar. Es ist ganz einfach: Ich habe einen link gesetzt zu meinem eigenen Blog, um anderen zu ermöglichen, ohne Hilfsmittel noch ein Körbchen basteln zu können, wenn sie denn mögen. Ich verdiene daran nichts, aber es war in diesem Forum verboten, das zu tun. Dass ich ausgeschlossen wurde ist deshalb logisch, aber ich wage, diese Regel anzuzweifeln. Das ist mein Recht. Und ich ärgete mich darüber, verunglimpft zu werden im Forum, zu dem ich nun keinen Zutritt mehr hatte, um mich dagegen zu wehren. Ironisch dagegen zu halten, statt sich alles gefallen zu lassen, ist nun mal meine Art, auch wenn das nicht gefällt.

    Dass alles solche Wellen geschlagen hat, bedauere ich, erfuhr aber inzwischen, dass es auch bei anderen Ausgeschlossenen Groll gibt, der sich jetzt hier niederschlägt. In diesem Blog habe ich freigegeben, was man veröffentlichen sollte, aber keine privaten mails. Für mich ist das Thema nun beendet. Die Lehre, die ich daraus gezogen habe, wird aber sicher noch Wirkung zeigen. Und die Regel, die ich brach, werde ich weiterhin als idiotisch bezeichnen.

    Wer sich über mich oder sonst was ärgert, den bitte ich einfach, den Blog nicht mehr zu besuchen, um dem Ärger zu entgehen. Ich werde meine Art nicht mehr ändern, die jetzt zum Ausschluss aus einem von vielen Foren geführt hat. Und Workshops gibt es im www wie Sand am Meer! Ich mache genau so weiter wie bisher - versprochen. Mir ist die Lust am Lachen nicht vergangen, an Regeln und Foren schon.

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!