Samstag, 1. Juli 2017

Neue Stempel zum Schmunzeln ...

Also wirklich, dass mich erst eine liebe Leserin auf diese Firma aufmerksam machen musste, ist wunderbar und peinlich zugleich für mich, sind doch die Motive wirklich für Schmunzelkarten super gut geeignet und weit entfernt von edlem Kunstgehabe. Ich Schmunzelkartenfan kannte sie nicht! Danke, liebe Sandy, war teuer, der Tipp, aber ich gebe ihn hier weiter nach dem Motto, geteiltes Leid ist halbes! Es ging schon los mit der großartigen Briefmarke, guckt mal bitte:


Da braucht man gar nicht erst auf den Absender zu schauen, da weißt du gleich Bescheid und grinst breit in deinen Briefkasten. Welche Post kann sonst so schnell gute Laune erreichen? Jaha, ich liebe solche Kleinigkeiten!

Und dann fand ich eine Karte, die mich verzückte und gleich eine weitere Bestellung auslöste, dabei hatte ich nur gefragt, ob ich etwas schreiben darf zu dem mir bis dato unbekannten Shop.


Was mir an der Blume besonders gefällt und auch in anderen Blumen-Sets vorkommt, sind die kleinen Pünktchen auf der Blüte - macht was her, finde ich. Und die Blättchen mit der Mittelnaht, sind die nicht niedlich? Muss ich noch ordern, zumal es eine absolut coole Tasche dazu gibt.


So wird es nicht bei dieser schon an sich großen Bestellung bleiben, aber ich schenke mir ja gern zu besonderen Anlässen Freude. Jede ist ihres eigenen Glückes Schmiedin oder so :-)!


So wird die Freude verdoppelt, wenn man sie teilt. Und wisst ihr, was mich auch erstaunt hat? Die Portokosten sind genau so hoch, wie sie in echt anfallen! Kein Sendung wird mit 4 oder gar 6 € berechnet - sieh dir oben die Briefmarke an; man glaubt es mir sonst vielleicht nicht.

Macht weiter so, liebe Christine und Sandy, DU AUCH! Ich lerne gerne Neues kennen, selbst wenn es mich was kostet. Schöne Schmunzelstempel hatte der Markt sonst eher nur in Amerika, schon vor dem Pöbelpräsidenten mit dem sehr eigenen Sozialverhalten! Diese Stempel passen mir total gut ....

PS: WARNUNG BITTE LESEN - ES GIBT NUR ÄRGER, WENN MAN DORT BESTELLT!!!

Kommentare:

  1. Jetzt bin ich echt baff liebe Annelotte. Createasmile kannte ich sogar schon und dabei sammel äh stempel ich noch gar nicht so lange.
    Viel Freude damit.
    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt bin ich echt baff liebe Annelotte. Createasmile kannte ich sogar schon und dabei sammel äh stempel ich noch gar nicht so lange.
    Viel Freude damit.
    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Baff - sogar zwei Mal grins! Das ist gut so, denn ich bin weit davon entfernt, Wissende zu sein, sondern bin und bleibe lebenslang hoffentlich Lernende. Und es ist gut, dass Du was kanntest, was ich nicht kannte. Das stört mich nicht, denn ich freue mich, wenn auch andere Menschen was wissen. Die Welt ist voll von Menschen dieser Art hahahahahahahaha. Also Oldie vergisst man ja jetzt eher ....
      Lieben Gruß und mach weiter so wünscht Dir Annelotte

      Löschen
  3. Du verführst schon wieder, liebe Annelotte, zum Kauf.
    Die Karte ist wirklich zauberhaft. Aber daran sieht man auch wieder, dass es nicht genügt, schöne Stempel zu besitzen. Man auch wissen, was man damit tut.
    Ich hätte tausendundeine Idee. Aber ich bleibe standhaft und warte gespannt darauf, was du mit deiner Beute anstellst.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS ist der Satz des Jahrhunderts, liebe Kerstin,
      und trifft auf mich so was von zu! Man muss in der Tat einfach nur wissen, was man mit den Stempeln anfängt und genau daran scheitert es bei mir oft. Ich sehe dann die Beispielkarten und bin begeistert, aber selbst käme ich auf Manches nie. Zum Beispiel auf Transparentpapier die Blume in Silber zu stempeln und zu colorieren in blau und wie gut das aussieht, merke ich an der Karte. Ich werde das mal versuchen und sicher auch das eine oder das andere Motiv von den neuen Stempelchen. Das Wetter bietet einen Basteltag heute geradezu an ...
      Liebe Grüße und auch Dir einen gemütlichen Sonntag wünscht Annelotte

      Löschen
  4. Liebe Annelotte,

    oh, da hast Du dir aber schöne Sachen gegönnt... Das was ich bisher sehen kann, passt wirklich wunderbar zu Deinen Schmunzelkarten. Da bin ich schon sehr gespannt, was Du uns zeigen wirst :)

    Aber auch die gezeigte Karte ist wunderbar... allein deswegen lohnt sich ein Blick in den Shop, den ich auch nicht kannte.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das beruhigt mich, dass auch Du nicht alle Stempelläden kennst, liebe Manuela, aber wer kann das schon oder besser: wer WILL das schon, denn man ist ja immer verführt, dann zu kaufen. Momentan versuche ich, zu VERkaufen! Stampin Up will niemand mehr haben anscheinend ...
      Lieben Gruß und Dank für Deinen Kommentar von Annelotte

      Löschen
  5. Hahahaaaa..... Hab ich es wieder geschafft! Was soll ich sagen.... Tut mir leid? Ich denke nicht, sondern freue mich, dass Du was schönes für Dich gefunden hast, das passt und Die gleich wieder neuen Unsinn in den Kopf setzt ;-)
    Oh, ich bin gespannt!
    GGLG

    PS: ich käme auch auf so vieles nicht. Wie schön, dass es das Internet gibt *hehe*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, liebe Sandy,
      Unsinn geht bei mir fast von alleine, nur die Kunst ist schwere Arbeit für mich grins! Und nein, ich gucke wenig im Netz nach Anregungen, weil meine Karten eben oft aus mir kommen, wenn ich Ärger habe oder Kummer oder viel Freude. Da sind Karten mein Ventil - das gibbet nich im Netz. Aber klar, Motive schon und die reichlich. Habe noch nicht mal die Didistamps auf dem inneren Schirm ... es gibt noch viel zu tun, also raus aus dem Bett!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!